Minimalismus Einfach Leben
Minimalism and Sustainability,  Review

Einfach Leben – neue Wege zum Minimalismus

Minimalismus für Anfänger und Fortgeschrittene!

Bewertung: 4/5 

Cover: 4/5

Inhalt: 4/5

Lehrreich: 4/5

Bilder: 5/5

Design: 5/5

Inhalt:

Ein Minimalismus-Ratgeber im Magazin-Look: In über 200 Bildern stellt Lina Jachmann einen minimalistischen Lebensstil vor. Homestorys über die perfekte Ordung inspirieren zum Nachmachen, die Autorin blickt in einen aufgeräumten Kleiderschrank mit wenigen, unterschiedlich kombinierbaren Kleidungsstücken und zeigt, wie man überlegt einkauft und dabei seinem Stil treu bleibt. Außerdem erklärt sie, wie man nachhaltige Kosmetik selbst herstellt, regt mit leckeren Rezepten zum Kochen an und gibt Tipps für das minimalistische Denken.” – Random House

Meine Meinung:

Wie ihr vermutlich bereits gesehen habt bin ich momentan auf einem Minimalismus Trip, weshalb dieses Buch in meinem Regal auch nicht fehlen durfte.

Ich hatte es durch Zufall erneut bei @vonkopfbisfuss gesehen und musste mich gleich mal informieren. Dieses Buch deckt nicht nur den Minimalismus-Wandel in einem bestimmten Lebensbereich ab, sondern wie der Titel schon sagt: Einfach Leben. Es geht um Mode, Lifestyle, Essen und Einkaufen, ums Wohnen und Wohlfühlen und war genau das was ich grade gebracht habe um auch noch den letzten Schweinehund loszuwerden.

Minimalismus – Worum gehts:

Kaum hatte ich das Buch beendet, habe ich angefangen zu googeln. Seitdem weiß ich, dass Nestle für mich ab sofort ein No-Go ist, ich versuchen muss darauf zu achten, das nirgendwo Palmfett drin ist und wie viele Varianten es zum Beispiel für cruelty-free und naturbelassene Kosmetik und Pflege gibt. Denn brauche ich wirklich das 1,99€ Balea Shampoo weil da so ein süßes Einhorn drauf ist? Vermutlich nicht.

Ich war echt überrascht und schockiert über manche Sachen die in dem Buch beschrieben wurden und habe wirklich eine Woche lang mal darauf geachtet, wieviel Plastik man so in seinem normalen Alltag verwendet, gewollt oder ungewollt. Es sind Massen kann ich berichten. Achtet mal selbst drauf. Versucht mal Waschmittel ohne Plastikverpackung zu kaufen. Saft. Salat. Blumen. Alles was wir kennen und jeden Tag nutzen wird liebevoll in den durchsichtigen Umweltverschmutzer eingewickelt. Nicht umsonst gibt es mittlerweile Challenges, wieviel Plastikmüll man in 10 min an einem Urlaubsstrand sammeln kann.

Aber nicht nur das. Minimalismus ist nicht nur eine nette Instagram-Aesthetic, sondern es geht um viel mehr. Und zugleich weniger: Nämlich mit wenig zu leben und dadurch glücklicher zu sein. Etwas für die Umwelt zu tun und sich damit selbst etwas Gutes zu tun. Denn wenn alle ein Stück zur Verbesserung beitragen, könnten wir Die Welt nachhaltig verändern und zum umdenken bewegen.

Resume

Vermutlich höre ich mich jetzt schon an wie ein Weltverbesserer, aber das Buch hat mir wirklich noch um einiges mehr die Augen geöffnet. Könnt ihr euch vorstellen, dass darin ein Paar vorgestellt wird, die im Monat nur ein Glas Müll produzieren? Ein Glas. Lasst das mal sacken.

Solche und andere unglaubliche Geschichten werden in dem Buch vorgestellt. Besonders gut fand ich, dass es nicht nur eine Erklärung, sondern auch Lösungsansätze geliefert hat. Man kann darin Rezepte für Waschmittel, Seife und Co. finden, diverse Minimalismus-Blogs, Nachhaltige Mode und Kosmetikfirmen und vieles mehr.

Mich hat es auf jeden Fall überzeugt und auch zu einem starken umdenken bewegt. Mal sehen wie weit man all das als voll arbeitender Mensch umsetzen kann, aber ich bin nun auf jeden Fall um einiges motivierter.

Klare Kaufempfehlung!

(Das der Verlag mir ein Rezensionsexemplar zukommen ließ hat meine Meinung in keinster Weise beeinflusst.)

Wenn ihr noch weitere tolle Bücher und Blogger zu dem Thema sucht schaut doch auch noch mal hier rein:

My Way to the New Minimalism


Lina Jachmann

“Einfach Leben”

Erhältlich auf Amazon, Random House und im gut sortierten Buchhandel

Veröffentlicht: 11 November 2018

2 Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: