In Ordnung - minimalistisch leben
Minimalism and Sustainability,  Review

In Ordnung – minimalistisch leben

In Ordnung – Wie man richtig aufräumt und minimalistisch lebt”

Autor: Julie Carlson

Bewertung: 5/5

Cover: 4/5

Inhalt: 5/5

Praktisch: 5/5

Inhalt:

Praktisch, nachvollziehbar, originell. 

Ein Buch, das aufruft, weniger zu kaufen und Alternativen für den plastikfreien Haushalt aufzeigt. 

Raum für Raum werden in diesem Ratgeber Tipps für tägliche Routinen und Aufbewahrungs-Taktiken aufgezeigt. Denn wer beim clever Aufräumen auch nur eine Minute investiert, gewinnt später Stunden. Und das gilt nicht nur für Schlüssel, Brillen, Aufladekabel und Co.! Ordnung steht und fällt mit den richtigen Stauraumlösungen. Das Team der Design-Website Remodelista.com zeigt, wie man Dinge, die in den meisten Haushalten bereits vorhanden sind, einfach und clever nutzt, um zuhause mehr Struktur zu schaffen. Die gute Nachricht: Bereits wenig Ordnung kann viel dazu beitragen, dass Wohnräume gemütlich, einladend und dabei dennoch funktional wirken. Denn hier geht es nicht um Perfektion, sondern darum, sein Leben zu vereinfachen, sich von unnötigem Ballast zu befreien und sich zuhause wohlzufühlen.

In Ordnung - minimalistisch leben

Meine Meinung:

“In Ordnung – minimalistisch leben”

Das Buch ist aufgeteilt in unterschiedliche Wohnbereiche und behandelt in allen von ihnen die Art und Weise wie man besser Ordnung machen, halten und dabei modisch und minimalistisch leben kann. Die Tips und Hinweise sollen das alltägliche Leben vereinfachen, der Wohnung eine schlichte, skandinavische Note geben und auch zur Nachhaltigkeit aufrufen.

Und es hat seinen Job wirklich großartig erfüllt. Allein schon die Aufteilung des Buches ist super easy und die Fotografien sind großartig anzuschauen. Da bekommt man direkt Lust die ganze Wohnung zu entrümpeln und aufzuräumen (was ich auch getan habe)!

Das Lesen hat einfach Spaß gemacht. Man kommt zügig durch, es gibt Dutzende Beispielbilder und Erklärungen und es gab kaum eine Seite, die nicht in irgendeiner Form hilfreich war. Ich denke ich werde das Buch noch oft aufschlagen um mir Inspiration zu holen oder in den genannten Onlineshops zu stöbern.

Für mich ein echter Alltagshelfer. Vor allem das dabei komplett auf Ratgeber zu Plastik und Co verzichtet wurde hat mich auf meinem Weg zur Nachhaltigkeit sehr glücklich gemacht. Ich denke ich habe ein weiteres Lieblings-Minimalismus- Buch gefunden!


Julie Carlson

In Ordnung – Wie man richtig aufräumt und minimalistisch lebt

Erhältlich auf AmazonRandom House und im gut sortierten Buchhandel

Veröffentlicht: 14 Januar 2019


Wenn ihr noch mehr über das Thema lesen wollt schaut euch doch mal diese Blogposts an:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: