Ophelia Scale
Review

Ophelia Scale

Ophelia Scale – Die Welt wird brennen. Kann Ophelia sie retten?

Titel: Ophelia Scale

Autor: Lena Kiefer

Erscheinungsdatum: 18. März 2019

ISBN: 978-3570165423

Bewertung: 4/5

Ort:  Europa

Cover: 3/5

Liebesgeschichte: 4/5

Inhalt: 4/5

Spannung: 4/5

Inhalt:

Hoffnung ist stärker als Hass, Liebe ist stärker als Furcht

Die 18-jährige Ophelia Scale lebt im England einer nicht zu fernen Zukunft, in dem Technologie per Gesetz vom Regenten verboten ist. Die technikbegeisterte und mutige Kämpferin Ophelia hat sich dem Widerstand angeschlossen und wird auserkoren, sich beim royalen Geheimdienst zu bewerben. Gelingt es ihr, sich in dem harten Wettkampf durchzusetzen, wird sie als eine der Leibwachen in der Position sein, ein Attentat auf den Herrscher zu verüben. Doch im Schloss angekommen, verliebt sie sich unsterblich in den geheimnisvollen Lucien – den Bruder des Regenten. Und nun muss Ophelia sich entscheiden zwischen Loyalität und Verrat, Liebe und Hass …

Meine Meinung:

Ophelia Scale hat mich wirklich zum Nachdenken angeregt. Und dazu meine eigenen Überzeugungen zu hinterfragen.

Die Geschichte war spannend und vollgepackt mit Action und unerwarteten Wendungen. So manches konnte ich nicht voraussehen, während mir anderes schon zu Beginn klar war. Das Buch hat einen gepackt und nicht mehr losgelassen – auch nicht nach beenden, denn es endet mit einem fiesen Cliffhanger. Weshalb ich jetzt panisch auf den nächsten Band der Reihe warten muss.

Besonders die Thematik des Geheimdienstes hat mir gut gefallen. es war mal was Neues und hat mich ein wenig an diese Fernsehserie “Quantico” erinnert. Die jungen Menschen werden zusammen ausgebildet, und dennoch kann man niemandem trauen und muss an seine Grenzen gehen. es war spannend über dieses Thema zu lesen und hat der Geschichte den besonderen Kick gegeben.

Die Charaktere

Ophelia Scale ist ein absolut umfangreich und perfekt geschriebener Charakter – und das keineswegs, weil sie perfekt dargestellt wird, sondern weil sie Fehler hat. Viele Fehler. Doch im Laufe des Buches erkennt man schnell, dass Ophelia nicht nur schnell zu manipulieren ist, sondern auch dass sie etwas kann, was Buchheldinnen nur selten beherrschen. Sich selbst zu reflektieren und ihre Entscheidungen in Frage zu stellen. Das hat das Buch für mich besonders spannend gemacht, da man nie vorraussagen konnte, was geschehen würde.

Und dann gibt es noch Lucien, den heißesten aller Charaktere und das nicht weil minutiös sein perfekter Körper beschrieben wird. Nein! Lena Kiefer macht es viel besser und subtiler. Sie beschreibt seinen Job am Königshof und auch die ganzen Geheimnisse, die er vor Ophelia hat und macht ihn damit zu einem Bad Boy wie er im Buche steht. Nicht weil er wirklich böses tut (oder doch?) sondern weil er der Love interest ist, den man nicht haben sollte. Und wer kennt es nicht, das Phänomens des Lollies, der am besten schmeckt weil einem jemand gesagt hat, er gehöre einem nicht. Lucien besticht durch seine Intelligenz und selbstbewusste Art weitaus mehr und lässt mich träumen, als jeder nackte Oberkörper es je könnte.

Resume

Durch Ophelia Scale wird einem ganz aktuell nochmal verdeutlicht, wie abhängig wir von der Technik um uns herum sind und wie leicht wir an den Punkt kommen können, an dem uns einfache Maschinen unterwerfen können. Der Zwar g des Menschen nach immer größerem zu Streben und den Perfektionismus zu erreichen könnte uns schon bald das Genick brechen. und dass sollten wir nie aus den Augen verlieren. Es gibt viele Science Fiction Filme aus den 50ern-80ern, die uns damals gezeigt haben, was heute bereits Alltag ist. Und Ophelia zeigt und absolut dystopisch was in wenigen Jahrzehnten mit der Menschheit passieren wird/könnte, wenn wir nicht aufpassen.

Ein dystopischer Jugendroman, der mit topaktuellen Themen jongliert und daraus eine spannende Geschichte webt!

(Das der Verlag mir ein Rezensionsexemplar zukommen ließ hat meine Meinung in keinster Weise beeinflusst.)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: