Review

Der schwarze Thron – die Schwestern

Der schwarze Thron ist ein berauschender Auftakt zu einer spannenden Buchreihe mit abwechslungsreichen Charakteren die sich langsam aber sicher ins Herz hineinschleichen.

der schwarze thron

Titel: der schwarze Thron

Autor: Kendare Blake

Erscheinungsdatum: 9. Mai 2017

ISBN: 978-3764531447

Bewertung: 4/5

Cover: 5/5

Inhalt: 4/5

Liebesgeschichte: 3/5

Spannung: 5/5

Inhalt:

Sie sind Schwestern. Sie sind Drillinge, die Töchter der Königin. Jede von ihnen hat das Recht auf den Thron des Inselreichs Fennbirn, aber nur eine wird ihn besteigen können. Mirabella, Katharine und Arsinoe wurden mit verschiedenen magischen Talenten geboren — doch nur, wer diese auch beherrscht, kann die anderen Schwestern besiegen und die Herrschaft antreten. Vorher aber müssen sie ein grausames Ritual bestehen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod — er beginnt in der Nacht ihres sechzehnten Geburtstages …

der schwarze thron

Das Buch war für mich eine gelungene Überraschung! 

Meine Meinung:

Selten hat ein Roman so starke, unabhängige und unterschiedliche weibliche Charaktere. Das Buch schreit feminismus für mich. Eine fantastische Welt in der nur Frauen an die Macht kommen können, Blutsbande keine Liebe bedeuten und die eigene Magie einen töten kann. 

In der Welt in der Arsinoe, Mirabelle und Katherine aufwachsen ist eine grausame und ihre Zukunft lang vorher bestimmt. Als  geborene Drillinge müssen sie sich ohne die Hilfe ihrer Eltern um den Thron duellieren, und nur eine kann ihn besteigen. In der Obhut ihrer magischen Clans lernen sie ihre Kräfte zu kontrollieren und arbeiten von Geburt an daran, ihre Schwestern in einem grausamen Katz und Maus spiel zu vernichten.

Die drei Haupt Charaktere könnten unterschiedlicher nicht sein und das macht das ganze besonders spannend. Durch die in drei gesplittete Erzählweise wird die Geschichte besonders spannend und man kann den Intrigen live dabei zuschauen wie sie sich entfalten. Klar ist das die Schwestern nichts mehr wollen als den Thron zu besteigen. Doch was wenn ihnen ihre Kräfte nicht vergönnt sind und sie wissen, dass eine andere stärker ist? Was wenn sie die Person lieben lernen, die sie auf keinen Fall haben können? Und was wenn die Königinnenschau und der vorhergesagte Kampf einer Katastrophe gleich kommen?

All das werdet ihr nur erfahren, wenn ihr das Buch selbst lest 🙂

Der schwarze Thron ist ein berauschender Auftakt zu einer spannenden Buchreihe mit abwechslungsreichen Charakteren die sich langsam aber sicher ins Herz hineinschleichen. Ich kann es nicht abwarten weiter zu lesen und außerdem ist das Cover des Buches mein persönliches Highlight! Sie werden so schön gemeinsam im Regal aussehen 💕

(Das der Verlag mir ein Rezensionsexemplar zukommen ließ hat meine Meinung in keinster Weise beeinflusst.)

Erhältlich auf Amazon, Random House und im gut sortierten Buchhandel


Der schwarze Thron 3 – die Kriegerin

Titel: der schwarze Thron

Autor: Kendare Blake

Erscheinungsdatum: 25. März 2019

ISBN: 978-3764532178

Bewertung: 4/5

Cover: 5/5

Inhalt: 4/5

Liebesgeschichte: 3/5

Spannung: 5/5

Inhalt:

Ihr Leben lang hat Katharine auf diesen Moment gewartet: Sie hat den Kampf um den Thron gewonnen und trägt die Krone des Reichs Fennbirn. Doch ihre Herrschaft wird angefochten – es gibt Gerüchte, ihre Schwestern seien noch am Leben und warteten nur darauf, Katharine zu stürzen. Tatsächlich haben Mirabella und Arsinoe überlebt. Sie verstecken sich auf dem Festland und werden dort von einer unheimlichen Vision heimgesucht: Die legendäre Blaue Königin weist sie an, nach Fennbirn zurückzukehren, um ihr Schicksal zu erfüllen …

Meine Meinung:

Wer mit der Erwartungshaltung an dieses Buch heran geht, dass es das letzte in der Reihe ist, wird leider enttäuscht – oder freudig überrascht werden! So wie ich 🙂

Ich liebe die drei Hauptcharaktere einfach so sehr. Sie sind so unterschiedlich und authentisch, dass ich mich meistens gar nicht entscheiden kann, welche ich besser finde! Zudem finde ich das Kandare Blake es wunderbar geschafft hat die Thematik der Magie mit der allgemeinen Geschichte in Einklang zu bringen. Nichts wirkt aufgesetzt oder “zu viel”. Die magischen Kräfte die sie sich hat einfallen lassen sind eine absolute tolle Abwechslung zu all den anderen typische Fantasy Romanen da draußen und man konnte sich sehr gut mit den Ängsten und wütenden Gedanken der Königinnen identifizieren.

Die Fortsetzung war spannend wie immer und ein überraschendes Ereignis kam gleich nach dem anderen. Manchmal hatte ich etwas Probleme mich an Einzelheiten aus den anderen Büchern zu erinnern, aber alles in allem kam man flüssig und gut durch und wurde das ein oder andere Mal wirklich überrascht. Außerdem hat man immer gespannt drauf gewartet, dass endlich eines der vielen Geheimnisse an die Oberfläche kam, doch stattdessen wurden noch viel mehr Intrigen vernetzt und Geheimnisse und Lügen gesponnen, um die drei Königinnen zu retten.

Außerdem habe ich das Gefühl das in Band 4 noch eine riesige Überraschung auf uns wartet, wenn ich alles richtig gedeutet und die neu eingebundenen Geschichtselemente richtig verstanden habe!

Alles in allem war dies für mich eine gelungene Fortsetzung dieser epischen Reihe!

Erhältlich auf Amazon, Random House und im gut sortierten Buchhandel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: