Review

Ein wirklich erstaunliches Ding by Hank Green


Ein wirklich erstaunliches Ding: Die Carls kommen – und wir sollten sie willkommen heißen, oder?

Titel: Ein wirklich erstaunliches Ding

Bewertung: 5/5

Ort: New York

Cover: 4/5

Liebesgeschichte: 3/5

Inhalt: 5/5

Spannung: 5/5

Inhalt:

#shitstorm

Ein paar Klicks, ein kurzer Film, eine spontane nächtliche Aktion – und Aprils Leben steht auf dem Kopf. Eigentlich hatte sie nur eine mysteriöse, aber beeindruckende Roboter-Skulptur gefilmt und ins Netz gestellt und ihr aus Spaß den Namen CARL gegeben – nichts Besonderes eigentlich, doch als sie am nächsten Morgen aufwacht, ist sie berühmt. Überall auf der Welt sind Carls aufgetaucht, niemand weiß, woher sie kommen, niemand weiß, wofür sie gut sind. April wird zur Carl-Expertin, die Medien stürzen sich auf sie, ihre Videos verbreiten sich millionenfach. Doch im Zentrum der weltweiten Hysterie erntet sie nicht nur Likes…

Meine Meinung:

Ein sprachliches Meisterwerk von Hank Green für uns Millenials!

Also ich muss sagen dieses Buch war eine Achterbahn der Gefühle und ich war absolut nicht darauf vorbereitet! Schon zu Beginn 2019 weiß ich, das dies eines meiner Jahreshighlights ist – und auch noch Wochen später kann ich nicht aufhören über das Buch nachzudenken!

Grade als Blogger und “Influencer” in der heutigen Zeit sollte man dieses Buch unbedingt gelesen haben. es ist lustig, selbstkritisch und auf eine bestimmte Art und Weise zutiefst verstörend. Man ist angesogen von den Ereignissen im Buch und gleichzeitig zutiefst erschrocken über das Verhalten der Charaktere im buch. Vielleicht weil man insgeheim weiß, das man ganz genauso handeln würde?

Irgendwie geht es zwar um Aliens/ Carls, aber auch um so viel mehr. Und obwohl das Buch eher wie ein rückblickendes Tagebuch geschrieben ist hechtet man den Ereignissen hinterher. Es ist wie ein Autounfall, man weiß, es passiert etwas fürchterliches, und dennoch kann man einfach nicht wegschauen! Ich habe das Buch innerhalb eines Tages verschlungen und nichts zwischen mich und die Seiten kommen lassen – so spannend war es.

Ein fantastisches Debüt, das auf mehr hoffen lässt!

Das Buch erscheint genau heute in dem tollen neuen “Bold” Verlagsprogramm von DTV und ich kann es euch wirklich nur ans Herz legen es zu lesen. Es ist schon jetzt eines meiner Jahreshighlights in 2019 und ich würde eine meiner Nieren auf dem Schwarzmarkt verkaufen um den zweiten band so schnell wie möglich in den Händen zu halten. Ein fettes Dankeschön an die Qual der Cliffhanger.

(Das der Verlag mir ein Rezensionsexemplar zukommen ließ hat meine Meinung in keinster Weise beeinflusst.)


Hank Green

“Ein wirklich erstaunliches Ding”

Erhältlich auf Amazon, Bold und im gut sortierten Buchhandel

Veröffentlicht: 28 Februar 2019

“An absolutely remarkable thing” 

buy me here

Published: September 18th 2018

2 Comments

  • Ivy

    Eine wirklich tolle Rezension. Mich hat das Buch auch absolut begeistert. Ich konnte es kaum aus der Hand legen. Noch nie habe ich ein Buch gelesen, in dem vergleichsweise eigentlich echt super wenig passiert, das aber dennoch von Anfang bis Ende total spannungsgeladen ist. Ich bin definitiv ein Fan und freue mich schon unglaublich auf den zweiten Teil!

    Liebste Grüße
    Ivy

    • Solaire

      Danke für den lieben Kommentar! Da freue ich mich riesig drüber! Ja mir ging es beim lesen absolut genauso! Ich dachte immer: es muss doch noch mehr passieren und dennoch war ich die ganze Zeit auf Strom. Und das Ende war echt ein Knaller. Cliffhanger vom Feinsten!

      Liebe Grüße
      Ariana

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: