Catching Beauty
Review

Catching Beauty

Es ist Thriller und Dark Romance in einem und ihr werdet es verschlingen – oder es euch.

Bewertung: 4/5

Ort: Mexiko/ New York

Cover: 5/5

Liebesgeschichte: 4/5

Inhalt: 4/5

Spannung: 4/5

Inhalt:

Lass uns eine Sache klarstellen:
Ich bin nicht dein Retter.
Ich bin nicht dein Freund.
Wir sind nicht die Guten.
Und du wirst mir nicht entkommen.

AMBER

Ich hätte niemals zusagen sollen, meinen Chef auf seine Geschäftsreise zu begleiten. Denn als er am Flughafen nicht auftaucht, weiß ich noch nicht, dass ich kurz darauf von einer ausweglosen Situation in die nächste geraten werde. Ich habe geglaubt, diese Dinge geschähen nur im Film. Und wenn doch im wahren Leben, dann auf jeden Fall nicht mir. Ich habe gehofft, dass mich wenigstens der Fremde rettet, den ich kurz zuvor in einer Bar kennengelernt habe. Ich habe verdammt falsch gelegen.

Für mich gibt es kein Entkommen.

Ich bin seine Gefangene.

Nähere mich meinem Untergang.

Und genieße es total.

Meine Meinung:

Das war mal wieder eine heisse und gefährliche Geschichte. Oh ja es ist als wären diese Wörter für Janes Bücher erfunden worden. Denn heiß und gefährlich (und bedingungslos, furchterregend, erbarmungslos, hemmungslos) all das sind Synonyme für die Hauptcharaktere in diesem Buch! Wres, C und Ly sind echte Bad Boys, und zwar nicht die die mit dem heißen Mottorad daherkommen und denken sie sind die größten Jungs der Stadt, nein. Die drei sind waschechte Mörder. Und noch so vieles mehr! (Ich will nicht Zuviel verraten denn all die Geheimnisse in Janes Romanen sind ja genau der geile Scheiss warum wir sie lesen oder?)

Vor allem muss ich sagen, es sind nicht diese Art von Männern die einen heiß machen und dann vor lauter Arroganz links liegen lassen – Oh nein! Besonders C ist ein Geheimnis und erotisches Abenteuer auf zwei Beinen, dem man nicht entkommen kann! Er ist hart (kein Wortspiel), dominant und genau der Typ, den du niemals nach Hause bringen willst, auch wenn du dir ein Leben ohne ihn und seine Eskapaden nicht mehr vorstellen kannst. Oder doch? Vor dem Problem (und so vielen anderen! – unter anderem diversen toten Menschen und Mexikanische Menschenhändler) versucht Amber zu flüchten. Oder nicht?

Hach ja Amber. Wow. Endlich mal ein weiblicher Charakter mit dem ich mich auch wirklich identifizieren kann weil er nicht weinerlich und unschuldig ist. An der ein oder anderen Stelle hab ich zwar echt gedacht: war das jetzt nicht etwas zu dick aufgetragen bei dem wilden Mädchen? (Ihr werdet wissen wovon ich rede wenn ihr an der Stelle seit), aber im Grunde war sie echt ein super Hauptcharakter. Stark, frech selbstständig und kein bisschen weinerlich – Gott sei Dank!

Ich habe noch nie Drogen genommen, doch ich stelle mir vor, dass es sich genauso anfühlt wir Janes Bücher zu lesen. Alles in einem sträubt sich dagegen was darin passiert und dennoch kann man einfach nicht aufhören zu lesen! Bin ich erleichtert das der zweite Band schon bald erscheint ansonsten hätten wir ein echtes Problem! ( Tote Menschen inklusive!)

Also wenn ihr zweischneidige Charaktere und heiße Szenen mir vielen Schlagabtäuschen liebt ist dieses Buch ein super Einstieg in die Wonda Welt! Es wird heiß, dreckig und super spannend! Es ist Thriller und Dark Romance in einem und ihr werdet es verschlingen – oder es euch.

Eine kleine Spoilerwarnung von mir! (Trigger)

Ich lese super gern Dark Romance und man darf vielleicht auch nicht alles allzu ernst nehmen. Aber in dem Buch wird unter anderem sexuelle Befriedigung durch das Schneiden des anderen praktiziert, was für meine Gemüter schon vor Jahren aus meiner Leseliste verbannt wurde. Das ist mir einfach etwas zu viel des Guten. Aber dennoch war es ein super Roman und diese Stelle wirklich nur ganz kurz!

 

(Das der Verlag mir ein Rezensionsexemplar zukommen ließ hat meine Meinung in keinster Weise beeinflusst.)


 

Jane Wonda

“Catching Beauty”

Erhältlich auf Amazon und auf ihrer Website

Veröffentlicht: 7 Januar 2019

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: