Annas Boys
Review

Anansi Boys by Neil Gaiman

“Gott ist tot. Triff seine Kinder”

Eine unheimliche Reise mit einer humorvollen Erzählstimme und einzigartigen Charakteren:

 

 

Bewertung: 3/5

Ort: Die Welt

Cover: 4/5

Liebesgeschichte: 3/5

Inhalt: 2/5

Spannung: 3/5

Inhalt:

“Fat Charlie Nancy lebt in London, arbeitet als Buchhalter, ist nicht besonders beliebt, nicht besonders gutaussehend, nicht besonders witzig.
Sein überschaubar spannendes Leben nimmt eine rasante Wendung als Charlies Bruder auftaucht. Spider ist das krasse Gegenteil zu Fat Charlie. Gutaussehend, witzig, überheblich, selbstverliebt, und er hat die göttlichen Fähigkeiten ihres gemeinsamen Vaters Anansi geerbt.

Eine Brüdergeschichte, eine Göttergeschichte, eine Geschichte über Träume und Märchen, voller schräger Wendungen und ungeheuerlichen Begebenheiten. Und eine Geschichte über Familienbande, Freundschaft und Liebe.” – (Bastei Lübbe)

 

Meine Meinung:

(For the English speaking people: No worries there is also a international copy available. So if you like the books’ cover, I linked the site where you can buy the English version of this book below :))

Dieses Buch war ein echtes Abenteuer für mich, da ich absolut keine Ahnung hatte was mich erwarten würde (es war mein erstes Neil Gailman Buch) und ich wurde von dieser verrückten Geschichte überrannt und in ein Netz aus Absurditäten gezogen.

Das Buch handelt von Fat Charlie, der gar nicht dick ist, seinem toten Vater und seinem Bruder Spider, den er noch nie im leben gesehen hat. Ich muss sagen es hat mich einige Zeit und auch Anspannung gekostet mich in den Schreibstil und die Geschichte hineinzufinden. Es war etwas absolut anderes als die Bücher die ich sonst lese und deshalb ein echtes Erlebnis. Es wird nicht mein neues Lieblingsbuch – und dennoch kann ich nicht aufhören darüber nachzudenken, was zur Hölle eigentlich vor sich gegangen ist 😀

Der Inhalt

Die Geschichte von den zwei Anansi Boys ist eine wirklich einzigartige und außergewöhnliche Geschichte, die einen Schmunzeln lässt – und auch öfter die Stirn runzeln. Man wird auf eine abenteuerliche Reise mitgenommen – wie man sich selbst findet, seine Vergangenheit entdeckt und herausfindet, was man wirklich vom Leben will. Wenn man von der flapsigen Art absieht, in der das Buch geschrieben ist, ist es wirklich ein Spiegel für jeden von uns. Wovor haben wir Angst, warum sind wir nicht öfter mutig und warum fällt es uns leichter Eigenschaften als positiv zu empfinden, wenn sie einem anderen gehören?

Wie schon in der Zusammenfassung beschrieben handelt dieses Buch von Liebe. Echter Lieber ( ja das können zwei unterschiedliche Dinge sein), der Liebe zwischen Eltern und Kind (und dem dazugehörigen  Hass), der Liebe zwischen Brüdern (auch hier niemals den Hass vergessen) und welche Macht besagte Liebe über uns alle haben kann. Außerdem handelt das Buch von Göttern, Sängern, Spinnen und anderen Tieren, deren Einführung ich nicht vorweg nehmen möchte.

Resume:

Im Großen und Ganzen hat mir das Buch wirklich gut gefallen, wobei ich sagen muss, dass ich denke das Buch hätte epischere Ausmaße erreichen können wenn es nicht so absichtlich seltsam gewesen wäre 😀 Die Idee und die Charaktere waren einzigartig, fantastisch und genau das was man in unserem tristen Alltagsleben braucht – doch ich war leider Gottes noch nie ein Mensch für besonders humorvoll Bücher – shame on me. Dennoch gibt es von mir eine Leseempfehlung, da das Buch unterhaltsam, spannend und besonders war und mich zum lachen gebracht hat!

(Das der Verlag mir ein Rezensionsexemplar zukommen ließ hat meine Meinung in keinster Weise beeinflusst.)

 

Für andere spannende Bücher schaut hier:

Das Gold der Krähen

Wicker King

 


Neil Gaiman

“Anansi Boys”

Erhältlich auf Amazon, Bastei Lübbe und im gut sortierten Buchhandel

Veröffentlicht: 28 September 2018


There is also an English edition for all of you available! So no worries you can also hold this wonderful edition in your hands even if you don’t speak German!

“God is dead. Meet the kids.

Fat Charlie Nancy’s normal life ended the moment his father dropped dead on a Florida karaoke stage. Charlie didn’t know his dad was a god. And he never knew he had a brother. Now brother Spider is on his doorstep–about to make Fat Charlie’s life more interesting . . . and a lot more dangerous.” – (Book Depository)

“Anansi Boys”

Special Illustrated Edition: 

buy me here

Normal Edition:

buy me here

published: November 3rd 2016

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

%d bloggers like this: